Beiträge

Für diese „Clean&Simple“ Hochzeitskarte hat ich die Einladungskarte inspiriert. Diese bestand aus einem riesigen WIR und darunter dann heiraten. Hier habe ich einfach mit den Framelits Formen Große Buchstaben den Schriftzug WIR aus farngrünem Farbkarton ausgestanzt. Den Schriftzug Wir gratulieren findet ihr im Stempelset Grüße voller Sonnenschein.

Die Karte ist im DIN lang Format aus sandfarbenem Karton, gemattet mit farngrün und dann als oberste Lage flüsterweiß.

Im inneren der Karte habe ich dann den schlichten Stil von der Außenseite wieder aufgenommen und nur den Schriftzug Glückwunsch, den ich mit den Thinlits Grüße voller Sonnenschein ebenfalls aus farngrünem Farbkarton ausgestanzt habe, eingeklebt. Ergänzt durch den gestempelten Schriftzug Zur Hochzeit ( Set nicht mehr erhältlich)

 

Liebe Grüße

Sandra

 

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Für die „Case the Designer“ Challenge beim Global Design Project habe ich eine Babykarte mit dem Stempelset Friends & Flowers gemacht.

Diese Karte der wunderbaren Krista Frattin ist die Inspiration für diese Woche.

Ihre Vorgabe hat mich dazu inspiriert endlich das „Erbsenbaby“ aus dem Stempelset Friends & Flowers für eine Babykarte zu verwenden.

Der Hintergrund ist in zartrosa mit dem Hintergrundstempel Brushstrokes gestempelt. Gemattet habe ich mit kirschblüte und die Kartenbasis ist aus flüsterweißem Farbkarton.

Das „Erbsenbaby“ und die Blätter habe ich mit wildleder gestempelt und in farngrün mit den Mischstiften koloriert. Dann habe ich sie mit der Elementstanze Festliche Blüte ausgestanzt und auf die Karte geklebt. Vorher habe ich in den Hintergrund noch ein paar Kleckse aus Gorgeous Grunge in gold embosst und ein paar Pailetten als Akzente aufgeklebt.

Der filigrane Schriftzug ist mit den Thinlits Grüße aus Farbkarton in wildleder ausgestanzt und mit Präzisionskleber aufgeklebt. Vorher habe ich ihn noch mit dem Wink of Stella Stift „beglittert“. Der Baby Stempel ist aus dem Stempelset „Herzlich Willkommen“

 

Unter anderem habe ich diese Stampin‘ Up! Produkte für die Babykarte verwendet:

 

Mit dem Stempelset Friends & Flowers kann man auch niedliche Osterhasen, Fische und unterschiedliche Blüten stempeln und mit der dazu passenden Elementstanze Festliche Blüte ausstanzen. Leider steht das Stempelset auf der Auslaufliste. Mit einem Klick auf das Bild gelangt ihr zu meinem Online-Shop und könnt es euch noch schnell sichern. Ihr könnt euch auch gerne per email stempelstanzeundpapier@email.de oder per whatsapp Nachricht an 0178 49 800 87 melden und ich bestelle eure Wünsche für euch. Schaut einfach mal durch die Auslaufliste und schaut ob das ein oder andere Schnäppchen für euch dabei ist!

Liebe Grüße

 

Die Stempelsets From Land to Sea und By the Tide sind ganz frisch bei mir eingezogen. Die maritimen Motive eignen sich für maskuline Karten und auch wunderbar für Layouts und selbstgestaltete Project Life Karten zum Thema Urlaub und Strand.

 

Ich habe sie direkt mal für’s Match the Sketch beim Global Design Project genutzt.

Die Kartenbasis ist aus sandfarbenem Karton. Darauf kommt eine Lage Vanille pur und wieder eine Lage sandfarbener Karton. Ich finde, es sieht einfach „kompletter“ aus, wenn sich mehrere Lagen auf einer Karte befinden  Ich habe mit saharasand dann eine Koralle in die linke untere Ecke gestempelt.

Für den Wasser Hintergrund reisst man einen Papierstreifen wellenförmig ein und wischt dann mit einem Fingerschwämmchen himmelblaue Tinte in mehreren Lagen auf den Papierstreifen. Dadurch entsteht der tolle Unterwasser Effekt. Die Inspiration zu der Karte habe ich von Perry Papercrafts. Mit der gleichen Technik kann man auch einen Schneehintergrund wie bei diesem Gutschein mit Schneemann gestalten.

Die Schildkröte habe ich in wildleder gestempelt und dann mit Mischstiften in farngrün und wildleder koloriert. Anschließend habe ich sie ausgeschnitten und mit Dimensionals befestigt. Der Spruch stammt aus dem Stempelset Große Klasse und ist ebenfalls in Wildleder gestempelt.

Hinter die Wasserfläche habe ich noch einen lagunenblauen Streifen geklebt.  Und die 3 Perlen stehen für die 3 Halbkreise aus dem Sketch.

 

Wenn ihr noch weitere Inspirationen zu den Stempelsets By the Tide und From Land to Sea sucht, schaut doch mal auf meinem Pinterest Board vorbei!

 

Liebe Grüße

 

 

 

Gemeinsam mit der Mutter des kleinen Täuflings habe ich die Tischdeko zur Taufe gebastelt. Es sollten Windlichter und kleine Gastgeschenke entstehen. Schnell haben wir uns auf ein Hanuta als Goodie für die Taufgäste geeinigt und daraus ergab sich dann die Farbkombination gold-farngrün-flüsterweiß.

Zunächst haben wir ein Quadrat aus farngrünem Farbkarton auf das Hanuta geklebt. Darauf kam dann ein aus Goldkarton ausgestanzter Kreis und den weißen Kreis haben wir mit Dimensionals aufgeklebt.Zuvor haben wir in farngrün die kleine Taube aus dem Stempelset Segenswünsche und den Spruch aus den Perfekten Pärchen gestempelt. Die Kleckse sind aus dem Stempelset Gorgeous Grunge und wurden in gold embosst.Die Windlichter sind ganz schlicht gehalten. Wir haben einen Bogen Transparentpapier längs geteilt und zum Ring geklebt. Der untere Rand wurde mit einer goldenen Kante eingefasst und die kleinen Tauben sind weiß embosst.Und so sah dann der fertig dekorierte Tischdeko zur Taufe aus. 

Wenn du auch kleine Gastgeschenke für eine Taufe, Hochzeit, Kommunion oder einen Geburtstag machen möchtest, melde dich gerne und ich erstelle dir dein individuelles Angebot!

Liebe Grüße

Ps: Hier findet ihr noch eine weitere Idee für das „Pimpen“ von Haselnusstafeln ;-)

 

Für diese Tischdeko zur Taufe wurden folgende Stampin’ Up! Produkte verwendet:

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest du hier.

Für die Hochzeit von Anne & Kai habe ich im Auftrag eine Glückwunschkarte mit Aufbewahrung für das Geldgeschenk angefertigt. Ich habe mich für eine Karte mit einem Dreheffekt entschieden. Die Karte habe ich mit der Thinlits Form Pop-Up Karte Kreis aus saharafarbenem Farbkarton ausgestanzt. Darauf habe ich ein Designerpapier mit einem Blütenrankenmuster geklebt.

Eine farngrüne Schleife hält die Karte zusammen.

Auf die Vorderseite des drehbaren Kreises habe ich die Initialen des Brautpaares in farngrün gestempelt und noch zwei kleine Herzen in rosenrot als Farbtupfer hinzugefügt.

Wenn man die Karte auf der linken Seite öffnet, dreht sich der Kreis. Dann kann man die die rechte Seite aufklappen und der Mittelteil und das Fach für das Geldgeschenk werden sichtbar.

Auf die Rückseite des Kreises habe ich eine kleine Liebesbotschaft gestempelt und ein rosenrotes Herzchen hinzugefügt.

Im mittleren Teil finden die Unterschriften und die Glückwünsche für das Brautpaar Platz.

Im Geldscheinfach kann das Geldgeschenk sicher und ordentlich verstaut werden. Ein großes rosenrotes Herz setzt noch einen kräftigen Farbakzent.

Liebe Grüße

Für diese Glückwunschkarte zur Hochzeit wurden folgende Stampin’ Up! Produkte verwendet:

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest du hier.

In Anlehnung an die Einladung (bzw. fast als 1:1 Kopie) habe ich die passende Glückwunschkarte zur Hochzeit gestaltet. Ich orientiere mich sehr gerne an der Gestaltung der Einladungskarte, denn so kann ich sicher sein, dass dem Brautpaar Farben und Stil der Glückwunschkarte gefallen.

oben links das Original, unten die „Fälschung“

Die Karte ist aus extrastarkem flüsterweißen Karton und besteht aus 3 Lagen. Die beiden großen Konfetti Punkte und Buchstaben sind aus dem Layered Letters Alphabet. Wie ich finde ein absolutes Must-Have-Stempelset!

Hier findet ihr auch noch ein Video zu diesem Stempelset.

Die kleinen Konfetti Punkte sind aus dem Stempelset Perpetual Birthday Calendar und in farngrün, türkis und blauregen gestempelt. Als kleinen Blickfang habe ich noch ein paar von den süßen Pünktchen hinzugefügt. Die machen ihrem Namen wirklich alle Ehre…  Sooooooo süß!

Zusammengehalten wird die dreiteilige Karte von einer Basisklammer, verziert mit einem Pünktchen in blauregen.

Wenn man die oberste Karte zur Seite dreht kommt diese Seite zum Vorschein:

Der Spruch ist leider nicht mehr erhältlich. Auch die Zahlenstempel für das Hochzeitsdatum sind aus dem Vorjahreskatalog. Aber es sind Stempelschatzklassiker die ich sehr liebe und auch weiterhin gerne benutze. Und so ist es auch auf der letzten Seite:

Diesen Stempel konnte ich einmal im Clearance Rack im Ausverkauf ergattern und ich liebe ihn ebenfalls sehr.

Ihr wollt auch mal ein tolles Schnäppchen machen!? Schaut doch mal im aktuellen Clearance Rack vorbei ob dort das ein oder andere für euch dabei ist. Und vergesst die weekly deals nicht! Unter anderem sind  die Handstanzen „Eleganter Anhänger“ und „Herzkonfetti“ bis Dienstag, 29.09.2015 im Angebot!

Liebe Grüße

Hier noch eine Übersicht über die Stampin‘ Up! Produkte,die ich für diese Hochzeitskarte verwendet habe:

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest du hier.

Heute möchte ich euch das wirkliche zauberhafte Gastgeberinnen-Stempelset Gute Gedanken vorstellen. Es ist ein exklusives Stempelset zum Vorteilspreis, das nur für Gastgeberinnen einer Stempelparty erhältlich ist. D.h. es ist nicht im freien Verkauf, sondern kann nur gegen Einsatz der Shopping-Vorteile bestellt werden.

Ich habe damit kleine Goodies für meine lieben Workshop Gäste gemacht. Die Anleitung für diese „Schoko-Täschchen“ habe ich bei klikaklaka gefunden und nur leicht abgewandelt. Ich habe kein Oval ausgestanzt (besitze ich noch nicht ;-) sondern einen Kreis. So gibt es bei mir nur einen Schokoriegel…also quasi die Diätversion =)

Ich habe die wunderschöne Blüte in pflaumenblau auf den hinteren Teil gestempelt und vorne den Spruch „Ich denk an dich“.

Den Schmetterling habe ich in farbgrün gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten und mit einem Dimensional neben dem Ausschnitt für den Schokoriegel aufgeklebt. Oben dann noch ein wasabigrünes Saumband mit einer olivgrünen Kordelschleife befestigt und fertig sind die kleinen Schokotäschchen.

Möchtest du auch einmal Gastgeberin einer Stempelparty sein und in den Genuss der exklusiven Vorteile für Gastgeberinnen kommen? Melde dich einfach und ich erkläre dir wie einfach das geht!

Liebe Grüße

Für diese Schoko-Täschchen wurden folgende Stampin‘ Up! Produkte verwendet:

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest du hier.

Um meine Freundinnen zu überraschen (und weil ich unbedingt den „Hallo Hübsche“ Stempel aus dem Stempelset Erfreuliche Ereignisse ausprobieren wollte :-) habe ich diese Haselnusstafel Goodies gemacht.

Ein Quadrat aus moosgrünem Farbkarton als Basis, darauf ein Quadrat in farngrün, auf das ich als Hintergrund mit farngrün den Spruch „Wie schön, dass es dich gibt“  gestempelt habe. Darauf eine Sprechblase (Framelit leider nicht mehr erhältlich) mit dem „Hallo Hübsche!“ Spruch, gestempelt in wildleder.

Dazu noch etwas Goldfaden und eine Itty Bitty Blüte in pflaumenblau. Fertig ist ein hübsch verpacktes Schnickeldi!

Liebe Grüße

Für diese Verpackung wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest du hier.