Diese schlichte Kommunionkarte besticht durch den besonderen Effekt, der durch das farbige Hinterlegen des ausgestanzten Motives entsteht. Dafür ein DIN-A-4 Blatt in flüsterweiß bei 14,8 cm quer falzen und bei 10,5 cm längs durchschneiden. Für die obere Lage ein Stück flüsterweiß auf 10 x 14,3 cm zuschneiden und das Motiv (die Stanzform ist von Alexandra Renke) mit Hilfe der Big Shot ausstanzen. „Einladung“ und „ zur Kommunion“ mit ozeanblau mittig unten auf den weißen Karton stempeln. Den weißen Karton mit dem Kommunionkindauschnitt mit einem Stück Farbkarton (9×14 cm) in ozeanblau mit Abstandhaltern hinterlegen und dann mittig auf die Kartenvorderseite kleben.

 

Liebe Grüße

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.