Bitte verstreu in meinem Namen

diese kleinen Blumensamen.

Wenn sie dann tragen Blüten -unzählig Stück,

denk an meine Taufe zurück!

 

Ein zauberhaftes Gastgeschenk zur Taufe oder Hochzeit sind diese Blumensamen-Anhänger. Sie bestehen aus einem süßen kleinen Glasfläschchen (es ist nur knapp 3 cm hoch) das ich per Hand mit Wildblumensamen fülle und mit einem Leinenfaden an den Anhänger knote.

Die Anhänger gestalte ich individuell für dich mit deinem Wunschtext (Name des Täuflings/des Brautpaares und Datum) und in deiner Lieblingsfarbkombination. Dann drucke ich sie auf extrastarken flüsterweißen Farbkarton, schneide sie in 5,1 cm breite Streifen und stanze sie aus. Anschließend werden die Fläschchen noch angeknotet, liebevoll verpackt und verschickt.

Wenn du die Blumensamen-Anhänger bestellen möchtest nutze einfach mein Kontaktformular und ich erstelle dir ein individuelles Angebot!

 

Liebe Grüße

Sandra

Heute habe ich noch eine schnelle Geschenkidee zu Ostern für dich: ein Osternest im Smoothiebecher. In einer überhaupt nicht ostertypischen Farbkombi: silber, aubergine, flüsterweiß und anthrazit. Mir gefällt das soviel besser als der ganze orange-grün-gelbe Osterkram

Gefüllt habe ich sie mit lila Schokoeiern und dem silbernen Schredderkarton.

Der ist super, wenn es mal schnell gehen muss: Becher auf, Schredderkarton rein und ferttich!

Dekoriert habe ich mit ausgestanzten Kreisen in aubergine und flüsterweiß und dazu dann noch das Häschen aus den Framelits Osterkörbchen. Das Band ist aus der aktuellen SAB und du kannst es noch bis Ende des Monats gratis zu einer qualifizierenden Bestellung als Geschenk erhalten.

LG
Sandra

(Werbung) Die Becher gibt es zum Beispiel bei amazon. Dieser Link ist ein Provision-Link. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Stoff ausstanzen mit der Big Shot? Ich habe mich schon oft gefragt, ob das wohl funktioniert. Als ich das neue Stempelset Tasche voller Sonnenschein mit den dazugehörigen Framelits Tasche im neuen Stampin‘ Up! Katalog entdeckt hatte, wollte ich daher ausprobieren, ob das Ausstanzen auch mit Stoff statt Papier funktioniert.

Und ja – es geht! :-)

 

Diese Stampin‘ Up! Produkte habe ich verwendet:

 

 

Ich habe einen dünnen Jeansstoff verwendet und zunächst mit Craft Stempeltinte die Tasche auf den Stoff gestempelt und sie nach kurzer Trocknungszeit mit dem passenden Framelit ausgestanzt. Dann habe ich die Tasche mit Tombow Flüssigkleber auf ein weiteres Stück Stoff geklebt. Das klappt super und hält auch richtig gut.

Als Deko habe ich noch eine kleine Münze aufgeklebt und auch ein paar Strasssteine dürfen nicht fehlen.

Die Sonnenbrille ist ebenfalls im Set enthalten. Ich habe sie auf petrolfarbenen Farbkarton gestempelt und ausgestanzt und mit dem Geldschein zusammen in die Tasche gesteckt. Und schon ist eine coole Geldgeschenkverpackung fertig.

Ich kann natürlich nicht sagen, ob das mit jedem Stoff funktioniert. Daher gilt: Ausprobieren auf eigene Gefahr!!!

Hast du auch schon auf Stoff gestempelt/ Stoff ausgestanzt? Hat es geklappt? Schreib mir gerne in den Kommentaren über deine Erfahrungen!

 

Liebe Grüße

Sandra

Vielleicht habt ihr auch schon vom „Osterhasenfrühstück“ gehört?! Das ist eine Marmelade aus Äpfeln, Möhren und Orangen. Moment…Möhren in einer Marmelade ?! Das habe ich als erstes gedacht. Ich muss aber nach dem ersten Geschmackstest zugeben, dass die Marmelade sehr lecker schmeckt! Probiert das Rezept einfach mal aus!

Dies war eins der Projekte aus meinem letzten „Geschenke aus der Küche“ Workshop. Abgefüllt habe ich die Marmelade in kleine Gläschen, die ich beim Action gekauft habe. Die Farbe der Marmelade -sie ist wirklich quietschorange- hat mich dann zu den Farben für die Verpackung inspiriert. Kürbisgelb benutze ich normalerweise nicht so oft, aber hier passte die Farbe einfach perfekt!

Den süßen kleinen Hasen findet ihr im Framelits Set Osterkörbchen . Das gibt es gerade noch reduziert im Ausverkauf bei Stampin‘ Up! Die passenden Stempel sind leider schon ausverkauft. Und der sandfarbene Karton auch… 

Die Framelits sind aber auch ohne die Stempel toll! Alleine für die verschiedenen Ostereier, die Häschen und das Gras…und das Körbchen (nicht zu vergessen!!!) lohnt sich das Set schon.

 

Und hier noch das Rezept:

Oserhasenfrühstück

Zutaten:

  • 300 g Äpfel in Stücke geschnitten
  • 300 g Möhren, geschält, in Stücke geschnitten
  • 300 g Orangensaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 EL Vanillezucker

Zubereitung:

Die Möhren und Äpfel zerkleinern und mit den restlichen Zutaten (bis auf den Gelierzucker) in einen Topf geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann mit einem Pürierstab pürieren. Alles sprudelnd aufkochen lassen, den Gelierzucker zugeben und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. In heiß ausgewaschene Gläser füllen, Gläser verschließen und abkühlen lassen.

Schmeckt besonders gut zu Hefezopf oder Weißbrot!

 

Guten Appetit und schöne Ostertage!

Sandra

 

Diese Stampin‘ Up Produkte habe ich benutzt:

Eine ganze Torte aus Papier, oder auch nur ein Stück Kuchen ist eine tolle Geschenkidee für kleine Leckereien oder als Verpackung für Geldgeschenke. Für die Farbchallenge vom Global Design Project habe ich ein leckeres Stück Torte „gebacken“

Bruno Bertucci hat folgende Farbkombination vorgegeben: orangentraum, bermudablau und espresso.

Das war eine harte Nuss. Ich hatte verschiedene Ideen im Kopf und von espresso kam ich dann auf Schokolade und von da auf Schokoladentorte und dann fielen mir die Thinlits Tortenstück und das passende Stempelset Süße Stückchen ein und heraus kam dieses Tortenstück:

Sieht doch wirklich zum anbeissen aus, oder?  Das Tortenstück ist aus espressofarbenem Farbkarton gestanzt und mit espresso habe ich auch die Schichten gestempelt.

Obendrauf liegt ein aus vanille pur ausgestanztes Dreieck, das ich mit Pünktchen in orangentraum bestempelt habe. Darauf habe ich dann dann mehrere Kreise in vanille pur und bermudablau geschichtet und als Dekoelement kam noch die süße Schleife aus dem Thinlits Set Tortenstück in bermudablau obendrauf. Diese habe ich noch mit einem Vanille pur Kreis, einer Pailette in bermudablau und einem Pünktchen in orangentraum verziert. Das Pünktchen ist übrigens das Auge aus der Eulenstanze. Ich glaube ich habe diese Stanze schon für alles benutzt, nur nicht um damit eine Eule zu machen

 

 

Für eine Torte aus Papier benötigt ihr folgende Produkte:

 

Mit dem Stempelset Süße Stückchen und den Thinlits Tortenstück könnt ihr viele tolle Kuchenstücke oder sogar ganze Torten gestalten. Enthalten sind neben der  Tortenstück Form auch eine Kerze, ein kleines Kleeblatt, ein süßer Luftballon, 2 Anhänger und die Schleife, die ganz einfach zusammengesteckt wird.

Wenn ihr keine Big Shot habt wäre das Projektset Süße Stückchen eine Alternative. Enthalten ist neben 10 großen und 10 kleinen Tortenstückschachteln nämlich auch die tolle Tortenplatte aus festem Karton mit Zierrand und Ständer! Und dann noch eine Menge vorgeschnittener Teile zum Zusammensetzen der Geschenkschachteln, Elemente für die Girlande, Schleifen, Kerzen und Papierröhrchen, Buchstabenaufkleber und Blütenelemente.

Hier findet ihr alle Infos zum Bestellen.

 

Liebe Grüße

 

 

Diesen lustigen Eierbecher könnt ihr jetzt noch schnell für das Osterfrühstück basteln. Die Basis ist eine Mini-Geschenkschachtel. Diese habe ich mit einem Streifen Farbkarton in olivgrün umwickelt. Vorher noch mit der Fransenschere das „Gras“ einschneiden. Das Hasengesicht ist mit dem Stempelset Friends & Flowers schnell gestempelt mit und der dazu passenden Elementstanze Festliche Blüte und der 1 3/4″ Kreisstanze fix ausgestanzt. Ich habe mit wildleder auf vanille pur Farbkarton gestempelt und die Ohren und die Bäckchen mit dem Stampin! Write Marker in kirschblüte koloriert. Dann auf einen schmalen Streifen vanille pur kleben und zum Ring zusammenkleben. So könnt ihr den Osterhasenkopf auf euer Frühstücksei aufsetzen.

Damit das Ei auch im Becher steht habe ich in den Deckel der Schachtel mit der 1 3/4″ Kreisstanze ein Loch gestanzt. Und da ihr den Deckel öffnen könnt, könnt ihr im Inneren noch kleine Schoko Eier oder andere Süßigkeiten als Nachtisch verstecken 

Ich habe noch ein paar Itty Bitty Blüten in Kirschblüte, verziert mit Halbperlen und ein Abreiseetikett mit dem Spruch „Frohe Ostern“ (nicht SU) aufgeklebt

Und das war es schon!

Ich wünsche euch Frohe Ostern und viel Spaß beim Basteln!

Liebe Grüße

Wie gewünscht kommt hier noch die Anleitung Flip-Top-Box Pralinenschachtel. Beim Klick auf das Bild öffnet sich eine pdf Datei mit dem Zuschnittplan und der Anleitung, die die du dann speichern und/oder ausdrucken kannst.

Und hier folgt noch eine Schritt-für-Schritt Anleitung Flip-Top-Box mit Bildern:

Zuerst müsst ihr alle Teile laut Zuschnittplan (findet ihr in der pdf Datei oben) zuschneiden, an den eingezeichneten Falzlinien falzen und die eingezeichneten Teile abschneiden. Dann könnt ihr die Schachtel noch nach Wunsch dekorieren. Ich habe hier 2 Blumen mit der BigZ Originals Spiralblume in brombeermousse und einige Blätter in olivgrün und waldmoos mit den Framelits Formen Pflanzen Potpourri ausgestanzt. Wenn ihr das alles erledigt habt, sollte es so aussehen wie auf dem Bild.

Den Rand der Box klebt ihr nun mit den gefalzten Klebelaschen unter die Lage zum Abdecken der Klebeflächen. Somit sind diese verdeckt und der Boden der Schachtel sieht ordentlich aus.

Die so entstandene Box wird dann mit der offenen Seite bündig zur Rückenlasche und seitlich mittig auf den Bodendeckel geklebt.

Anschließend die hinteren Klebelaschen an die Rückenlasche der Box kleben. Jetzt ist die Box schon fertig und muss nur noch dekoriert werden.

Dafür den Cardstockzuschnitt in vanille pur mit einem kleinen Spruch nach Wahl bestempeln. Ich habe hier „Eine süße Kleinigkeit für dich“ aus dem Stempelset Für Leib und Seele gewählt und in brombeermousse in die linke untere Ecke gestempelt. Diesen Cardstock nun mittig auf den Cardstockzuschnitt in brombeermousse kleben.

Dann ein Band zum Zusammenbinden der Schachtel auf den Schachteldeckel legen und die zusammengeklebten Cardstockzuschnitte mit Abstandhaltern mittig auf dem Schachteldeckel positionieren. Die ausgestanzten Blätter auf die Schachtel kleben. Dann die Spiralblumen eng einrollen und zusammenkleben. Wenn sie getrocknet sind auf die Schachtel kleben  – fertig!

Viel Spaß beim Nachbasteln der Anleitung Flip-Top-Box!

 

Liebe Grüße

 

Die „Match the Sketch“ Aufgabe dieser Woche vom Global Design Project passte perfekt zu einer Menükarte, die ich grade als Anschauungsobjekt für die Beratung meiner Kunden vorbereite. Egal ob Hochzeit, Taufe, Kommunion, Geburtstag oder eine andere Feierlichkeit – eine schöne und ansprechend gestaltete Menükarte gehört zu einem festlich eingedeckten Tisch einfach dazu.

Für diese Menükarte falzt man einen DIN-A-4 Farbkarton in brombeermousse an der langen Seite bei 9,5 cm, 19,0 cm und 28,5 cm, zieht alle Falzlinien mit einem Falzbein nach und klebt ihn zu einem Dreieck zusammen. Die so konstruierte Menükarte steht alleine und die 3 Seiten lassen sich perfekt nutzen: Seite 1 für das Menü, Seite 2 für die Getränkeauswahl und Seite 3 zur Dekoration. Und für diesen Zweck ideal sind Messer, Gabel und Löffel aus den Framelits Formen Teestunde.

Ich habe das Besteck aus goldener Metallic-Folie ausgestanzt und mit Präzisionskleber auf eine Lage brombermoussefarbenen Karton aufgeklebt, den ich vorher mit dem Prägefolder Schrägstreifen geprägt habe. Dahinter kam noch eine Lage Glitzerpapier in Gold.

Hier sieht man nochmal schön die dreieckige Form der Menükarte. Und die kleinen goldenen „Krümel“ sind von dem Glitzerpapier. Wenn man dieses verarbeitet hat man Glitzer überall  Ich finde es in diesem Fall aber überhaupt nicht schlimm.

Das Banner ist aus dem Stempelset So viele Jahre gestempelt in brombermousse und dann ausgestanzt mit den Framelits Formen Große Zahlen. Der Spruch stammt aus dem Stempelset Partyballons.

Das Banner habe ich mit Dimensionals aufgeklebt, damit es so aussieht als ob es über dem Besteck „schwebt“.

Wenn ihr mal für eine Feierlichkeit Menükarten, Gastgeschenke oder Dekorationen braucht meldet euch gerne und ich erstelle euch ein individuelles Angebot!

Liebe Grüße

 

Weitere Ideen für Dekorationen und Gastgeschenke:

Windlichter zur Taufe    Gastgeschenk Schokotäschchen    Gastgeschenk Hanuta hübsch verpackt

 

 

 

Gemeinsam mit der Mutter des kleinen Täuflings habe ich die Tischdeko zur Taufe gebastelt. Es sollten Windlichter und kleine Gastgeschenke entstehen. Schnell haben wir uns auf ein Hanuta als Goodie für die Taufgäste geeinigt und daraus ergab sich dann die Farbkombination gold-farngrün-flüsterweiß.

Zunächst haben wir ein Quadrat aus farngrünem Farbkarton auf das Hanuta geklebt. Darauf kam dann ein aus Goldkarton ausgestanzter Kreis und den weißen Kreis haben wir mit Dimensionals aufgeklebt.Zuvor haben wir in farngrün die kleine Taube aus dem Stempelset Segenswünsche und den Spruch aus den Perfekten Pärchen gestempelt. Die Kleckse sind aus dem Stempelset Gorgeous Grunge und wurden in gold embosst.Die Windlichter sind ganz schlicht gehalten. Wir haben einen Bogen Transparentpapier längs geteilt und zum Ring geklebt. Der untere Rand wurde mit einer goldenen Kante eingefasst und die kleinen Tauben sind weiß embosst.Und so sah dann der fertig dekorierte Tischdeko zur Taufe aus. 

Wenn du auch kleine Gastgeschenke für eine Taufe, Hochzeit, Kommunion oder einen Geburtstag machen möchtest, melde dich gerne und ich erstelle dir dein individuelles Angebot!

Liebe Grüße

Ps: Hier findet ihr noch eine weitere Idee für das „Pimpen“ von Haselnusstafeln ;-)

 

Für diese Tischdeko zur Taufe wurden folgende Stampin’ Up! Produkte verwendet:

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest du hier.

Wie hier versprochen zeige ich euch  heute eine weitere Variante mit dem Stempelset Playful Pals und den dazu passenden Thinlits Freunde mit Ecken und Kanten. Diesmal habe ich mit der im Set enthaltenen Pyramidenstanzform ein dreidimensionales Schweinchen gebaut. Wenn man am Ohr zieht, öffnet sich die Verpackung und man kann den im Inneren verborgenen Glückskeks entnehmen.

Das ist doch mal eine tolle Vorhersage… :-)

Meine kleine Glücksschwein-Herde und ich wünschen euch für 2016 nur das Allerallerbeste, Gesundheit und ganz viel Glück!

Liebe Grüße