Mit zwei Karten mit dem Stempelset Beste Wünsche beteilige ich mich nach langer Pause mal wieder beim Global Design Project.

Das Thema dieser Woche ist nämlich: Glitzer, Sparkles und Bling Bling

und das passt hervorragend zu den Glückwunschkarten zu den Titelaufstiegen von zwei Teammitgliedern. Nadine hat es zu Bronze-Elite und Maike sogar zu Silber geschafft! Herzlichen Glückwunsch ihr Zwei!

Ich habe das neue Stempelset Beste Wünsche verwendet und in den Hintergrund das Hurra mit Vermark gestempelt und einmal mit Embossingpulver in kupfer und einmal in silber embosst. Auf die selbe Weise sind die beiden „Du hast es geschafft!“ Schriftzüge entstanden.

 

Die Karten habe ich dann mit Metallicfolie Kupfer und Metallicfolie Silber gemattet und auf eine Kartenbasis aus extrastarkem flüsterweißen Karton geklebt.

 

 

Liebe Grüße

Sandra

 

Diese Stampin‘ Up! Produkte habe ich verwendet:

Als OnStage Teilnehmerin durfte ich die Preorder von Stampin‘ Up! nutzen und habe mir die Liebevolle Worte Thinlits, das Stempelset Beste Wünsche und die neuen Incolors 2017-2019 bestellt.

Die neuen Farben heißen sommerbeere, feige, puderrosa, limette und meeresgrün. Auf den ersten Blick ähneln sie einigen „alten“ Stampin‘ Up! Farben doch sehr. Daher habe ich mal eine Gegenüberstellung gemacht, und finde, dass sie sich harmonisch in die vorhandenen Farbfamilien einfügen. Habt ihr schon einen Favorit? Limette ist gar nicht meins, aber sommerbeere und feige gefallen mir richtig gut! Die Stanze ist übrigens auch ganz neu: sie heißt Zier-Etikett.

Die Liebevolle Worte Thinlits ergänzen sich perfekt mit den Framelits Lagenweise Kreise, Lagenweise Ovale und von Herz zu Herz.

 

Ich habe die neuen Farben auch sofort auf Aquarellpapier ausprobiert. Ich finde sie alle toll. Sogar limette 

Um die filigranen Stanzteile aufzukleben habe ich ein Fingerschwämmchen in Tombow getupft und dann den Kleber vorsichtig auf die Rückseite des Stanzteils aufgetupft. Wir werden im neuen Katalog aber ein noch viel tolleres Hilfsmittel für solche Arbeiten bekommen. Was es ist darf ich aber noch nicht verraten 

Und hier sind die fertigen Karten in allen neuen Incolors 2017-2019 auf einen Blick

Die kleinen Flecken im Hintergrund und die Sprüche findet ihr im dazu passenden neuen Stempelset Beste Wünsche.

Habt ihr schon einen Favoriten oder eine Farbe, an die ihr euch erst einmal gewöhnen müsst?!  Ich freu mich über eure Kommentare!

 

Liebe Grüße

Sandra

 

Vielleicht habt ihr auch schon vom „Osterhasenfrühstück“ gehört?! Das ist eine Marmelade aus Äpfeln, Möhren und Orangen. Moment…Möhren in einer Marmelade ?! Das habe ich als erstes gedacht. Ich muss aber nach dem ersten Geschmackstest zugeben, dass die Marmelade sehr lecker schmeckt! Probiert das Rezept einfach mal aus!

Dies war eins der Projekte aus meinem letzten „Geschenke aus der Küche“ Workshop. Abgefüllt habe ich die Marmelade in kleine Gläschen, die ich beim Action gekauft habe. Die Farbe der Marmelade -sie ist wirklich quietschorange- hat mich dann zu den Farben für die Verpackung inspiriert. Kürbisgelb benutze ich normalerweise nicht so oft, aber hier passte die Farbe einfach perfekt!

Den süßen kleinen Hasen findet ihr im Framelits Set Osterkörbchen . Das gibt es gerade noch reduziert im Ausverkauf bei Stampin‘ Up! Die passenden Stempel sind leider schon ausverkauft. Und der sandfarbene Karton auch… 

Die Framelits sind aber auch ohne die Stempel toll! Alleine für die verschiedenen Ostereier, die Häschen und das Gras…und das Körbchen (nicht zu vergessen!!!) lohnt sich das Set schon.

 

Und hier noch das Rezept:

Oserhasenfrühstück

Zutaten:

  • 300 g Äpfel in Stücke geschnitten
  • 300 g Möhren, geschält, in Stücke geschnitten
  • 300 g Orangensaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 EL Vanillezucker

Zubereitung:

Die Möhren und Äpfel zerkleinern und mit den restlichen Zutaten (bis auf den Gelierzucker) in einen Topf geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann mit einem Pürierstab pürieren. Alles sprudelnd aufkochen lassen, den Gelierzucker zugeben und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. In heiß ausgewaschene Gläser füllen, Gläser verschließen und abkühlen lassen.

Schmeckt besonders gut zu Hefezopf oder Weißbrot!

 

Guten Appetit und schöne Ostertage!

Sandra

 

Diese Stampin‘ Up Produkte habe ich benutzt:

Von Donnerstag bis Samstag  war ich mit Jenny, Verena, Julia und Heike in Amsterdam. Dort fand das Onstage Live Event von Stampin‘ Up! statt.
Bei der Veranstaltung treffen sich Demonstratoren aus allen Märkten ( es waren über 800!) und es wird der neue Jahreskatalog vorgestellt (der ist wirklich wieder mal toll!!), es gibt Produktvorführungen und Schulungen. Es sind zahlreiche Schauwände aufgebaut, auf denen Designbeispiele gezeigt werden. Außerdem werden „Prize-Patrols“ abgehalten, bei denen es brandneue Stempelsets zu gewinnen gab. Insgesamt habe ich 4 Stempelsets mit nach Hause gebracht! Richtig toll! Ich zeige euch in den nächsten Tagen mehr davon! Den natürlich habe ich auch die Vor-Vor-Order genutzt und mir einige Neue Teilchen gegönnt :-) Zusätzlich gab es noch die OnStage-Tasche, in der sich ein Planer und diverse Kleinigkeiten befanden. Bei den 4 Produkt-Spotlights durften wir dann auch Make&Takes mit den neuen Produkten machen. Und da ich kürzlich zu Elite Silber aufgestiegen bin, durfte ich auch am CentreStage Dinner im Hotel Okura teilnehmen und war bei der Bühnenehrung dabei. Es waren ein paar aufregende, wunderschöne Tage mit den Mädels! Ich freu mich jetzt schon auf das nächste Stampin‘ Up! Treffen in Mainz im November!

Liebe Grüße

Sandra

 

Der Jahreskatalog 2016/17 neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit sich von einigen tollen Produkten zu verabschieden.  Am meisten werden mir wohl die Eulen-Elementstanze und die anderen Handstanzen fehlen. Und wie ich ohne den sandfarbene Karton auskommen soll weiß ich  noch gar nicht… 

Hier geht es zum Download der Auslaufliste

Beim Klick auf das Bild kommt ihr direkt in meinen Onlineshop und könnt euch alle Schnäppchen ansehen. Bestellt am besten dort und so schnell wie möglich, da die Angebote erfahrungsgemäß schnell ausverkauft sind.

Zur besseren Übersicht hier noch mal die einzelnen Kategorien:

 

 

Ihr könnt euch aber auch gerne bei mir direkt melden und ich versuche mein Bestes um euch eure Schätzchen zu sichern!

 

Liebe Grüße und viel Spaß beim Shoppen!

Sandra