Zurück in die Zukunft – Geschenk zur Geburt

Eine weitere tolle Geschenkidee zur Geburt eines Babys möchte ich euch heute zeigen. Ein Geschenk, dass im Laufe der Jahre immer wertvoller wird und den Beschenkten am Tag ihres 18. Geburtstages eine Reise in die Vergangenheit ermöglichen wird: ein Stapel Zeitschriften vom Tag der Geburt!

Dazu gehören eine Tageszeitung, eine Bildzeitung, ein Wochenmagazin, ein Kicker, eine Klatschzeitschrift und natürlich eine Bravo :-) Natürlich kann man ganz nach Geschmack noch Zeitungen und Zeitschriften hinzufügen. Die Auswahl sollte einen kleinen Einblick in das aktuelle Zeitgeschehen am Geburtstag geben.

Wenn ihr auch mal so etwas verschenken möchtet habe ich hier noch ein paar Tipps:

Wenn ihr erst spät abends oder am folgenden Morgen von der Ankunft des neuen Erdenbürgers erfahrt, versucht doch mal euer Glück beim nächsten Zeitschriftenladen, Einkaufsladen, Bäcker oder an der Tankstelle. Ganz oft sind nämlich noch Exemplare vom Vortag auf Lager, die euch auf Nachfrage gerne herausgesucht und verkauft werden. Man kann Zeitschriften auch nachträglich online bestellen. Viele findet ihr auf Einzelheftbestellung oder bei eBay. Die Bildzeitung könnt ihr auch direkt über deren Homepage nachbestellen.

Natürlich gehört so ein Stapel Zeitschriften dann noch ansprechend verpackt :-) Da es sich bei der Beschenkten um ein kleines Mädchen handelt, habe ich für die Schachtel die Farbe blauregen gewählt und diese mit einer flüsterweißen Satinschleife umwickelt.

Pressespiegel 1

Die Schachtel nach dem Prinzip eines Schuhkartons habe ich mit dem Simply Scored Falzbrett gemacht.

122334G

Mit dieser Platte könnt ihr Papier bis zur Größe von 30,5×30,5 cm makellos falzen. Mit den Positionsmarkern könnt ihr Falzlinien festlegen und so mehrere Exemplare des gleichen Projektes schnell falzen ohne jedes mal messen zu müssen. Auch Rosetten oder individuelle Schachteln sind schnell gemacht. Die Aufbewahrung für den Falzstift ist in der Platte integriert, so dass er stets parat ist.

Damit das Geburtstagskind auch ganz genau weiß, wie es mit dem Geschenk umgehen muss, habe ich eine kleine „Gebrauchsanleitung“ beigefügt.

Und natürlich darf auch eine kleine Glückwunschkarte nicht fehlen.

Liebe Grüße

unterschrift2

Für diese Geschenkschachtel wurden folgende Stampin’ Up! Produkte verwendet:

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest du hier.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.