Allgemein

Adventskalender 2017

Hier seht ihr das Ergebnis vom Adventskalender 2017 Workshop am Dienstag. Verschiedene Kraftkartonverpackungen haben wir in schwarz, weiß und gold dekoriert. Dazu haben wir gefühlt fast alle Produkte aus dem Winterkatalog von Stampin‘ Up! verwendet-und einige alte Stempelschätze ebenfalls. Es wurde im Akkord gestanzt, geklebt und gestempelt, denn 24 Türchen zu erstellen dauert seine Zeit. Es war ein richtig toller Abend und eine schöne Einstimmung auf die Adventszeit. Und jetzt folgt die Bilderflut:

Der Adventskalender ist fertig dekoriert mit einer Tannengirlande, einer Lichterkette und verschiedenen goldenen und schwarzen Christbaumkugeln. Ich bin ganz verliebt in den Anblick :-)

Man kann den Adventskalender entweder in einer großen Kiste aufbewahren oder so wie hier in unterschiedlichen Kisten aufbauen und so verschiedene Ebenen schaffen.

Den zeitlosen Adventskalender kann man jedes Jahr wiederverwenden. In den unterschiedlichen Verpackungen kann man große und kleine Überraschungen verstecken. Die Verpackungen habe ich bei verschiedenen Anbietern bei Amazon und Ebay zusammen geshoppt.

In der Nummer 5 wäre ein Gutschein perfekt verpackt.

Liebe Grüße

Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.